Letztes Feedback

Werbung

Gratis bloggen bei
myblog.de

Garten neu angelegt

Liebe Gartenfreunde,

nun ist bald Weihnachten und was mache ich? Ich träume von den Tomaten! Letzten Sommer hatte ich Tomaten über Tomaten gehabt und das nur in einer großen Kiste und in drei Töpfen. In den Töpfen wachsen sie leider gar nicht gut, so dass ich im Frühjahr eine neue Kiste dazu kaufen werde. Das Problem mit der Fruchtfolge und ausgelaugten Boden wird einfach durch einen Erdwechsel und ordentlich Kompostgabe gelöst. Ist ja in dem Kasten auch kein Problem. Für neue Sorten hab ich mich auch schon entschieden: orange banana und golden stripe werden es diesmal. Die Samen bestell ich immer bei "Scharf und Lecker" übers Internet.

Im Oktober wurde endlich das Beet hinten neu gestaltet: Die alten Büsche und Pflanzen, der gepflasterte Weg und ein Stück Pflasterung von der Terrasse wurden entfernt und eine neue Erdschicht aufgebracht. Jetzt ist der Weg endlich frei für mein Gemüsebeet. Ich freu mich schon wie Bolle darauf! Mir gibt das soviel Entspannung und Abwechslung! Ich leide ja seit Jahren unter einer Angsterkrankung. Ich lass mich nicht davon unterkriegen. Der Garten ist für mich Erholung pur! Nur mal so als Tipp: Lavendel ist ideal zum entspannen, wenn man unter Unruhe und Ängsten leidet. Allen ein frohes Fest! Ich hoffe, ich kann jetzt öfter schreiben.

21.12.13 11:56

Werbung


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


(24.4.14 17:03)
Hallo,
ich pflanze Mitte Mai in die Kästen an der Hauswand, da haben sie es schön warm und sonnig. Ein Gewächshaus passt leider nicht mehr in den Garten, weil die Kinder ja auch Spielfläche brauchen ;-)
Sie pflanzen das ganze Jahr über? Wow! Welche Sorten?

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen